Duodenalsonde





aktualisiert: 20.10.2016



Dünner Schlauch, der in den Zwölffingerdarm eingeführt wird zur Entnahme von Verdauungssäften oder zur Entfernung der Gallenflüssigkeit, die bei der Knollenblätterpilzvergiftung reichlich Amatoxine enthält.
"




Impressum